Kleinmann

Rosenberg Grauburgunder

€8
(€10,67 / 1l)

Birne • grüne Paprika • Zitrusfrucht

Ich bin mit Sicherheit einer der unkomplizierteren Zeitgenossen und passe zu sehr vielen Anlässen und Speisen. Trotzdem habe ich hohe Ansprüche an die Lage, in der ich angebaut werde. Da bin ich eigen. Solltest du bisher eher die italienische Version von mir getrunken haben, werde ich dich als Pfälzer mit Sicherheit nicht enttäuschen. Ganz im Gegenteil.

Ein charmant, feinfruchtiger Burgunder vom Lössboden aus dem Birkweiler Rosenberg. Elegant, dennoch vollmundig und harmonisch in der Säure. Unkomplizierter Trinkgenuss mit hoher Qualität.

Weingut Kleinmann 

  • Herkunft: Birkweiler, Pfalz
  • Lage: Birkweiler Rosenberg, QbA
  • Qualitätsstufe: QbA, Qualitätswein aus Deutschland
  • Rebsorte: Grauburgunder
  • Geschmack: trocken
  • Alkohol: 12,5% vol.
  • Inhalt: 0,75 Liter
  • Allergene: enthält Sulfite

Lagenhaft. Sagenhaft. 

Das sind die Kleinmanns. 

Ein ganzes Jahr intensiver Handarbeit, sowohl im Weinberg als auch im Keller, macht ihre Weine aus Einzelparzellen charaktervoll und unverkennbar. Sie selbst sagen, in jeder einzelnen Flasche stecke ihr Herzblut, ihre Liebe und Leidenschaft zum Wein.

Das glaubt man sofort wenn man Edith und Mathias Kleinmann kennenlernt. Ihr Herz ist mindestens so groß wie ihre Weinberge. Unsere Begegnung war herzlich, offen und ehrlich. So wie wir es mögen. Persönlich trinken wir die Kleinmann Weine wahnsinnig gerne. Sind sind unkompliziert, modern und werden niemals langweilig.

Bereits vor über 100 Jahren füllte der Urgroßvater Ökonomierat Johannes Kleinmann als einer der ersten Winzer an der südlichen Weinstraße Flaschenweine ab. Ihre Philosophie liegt in der konsequenten Selektion in Weinberg und Keller. Qualität bedeutet für sie einen schonenden Umgang mit der Natur und den Erhalt ihres Terroirs.

... oder doch einer von diesen?