Stentz

Muskateller

€8,50
(€11,33 / 1l)

Maracuja • Orangenzesten • Honig 

Als Muskateller passe ich nicht zu allen Speisen und Anlässen. Das ist nicht weiter schlimm, ich bin eben speziell. Beim Trinken wird dir zunächst der fruchtig-süße Geschmack exotischer Früchte auffallen. Das kommt daher, dass ich die Sonne und die Wärme liebe. Dir wird auch auffallen, dass ich mit meinem geringen Alkoholgehalt sehr leichtfüßig und saftig daherkomme. Am besten ihr präsentiert mich nach einem leckeren Abendessen zum Dessert. Ich bin sehr gesellig...

Wenn ihr fruchtig-süße Weine mögt, solltet ihr auf diesen Muskateller nicht verzichten.

Weingut Stentz

  • Herkunft: Landau, Pfalz
  • Rebsorte: Muskateller
  • Ausbau: Edelstahl
  • Geschmack: fruchtsüß
  • Alkohol: 8,5% vol.
  • Inhalt: 0,75 Liter
  • Allergene: enthält Sulfite

Eingebettet in ein Meer von Reben liegt, im sonnenreichsten Gebiet von Rheinland-Pfalz, der Weinort Mörzheim. Direkt an der südlichen Weinstraße und nur 15 km vom Elsass entfernt, findet man das Zuhause der Familie Stentz. Ein romantisches Fachwerkhaus mit Sandsteingewölbe und gegenüber die große, modernen Halle in der die Weine lagern. 

Bei der Familie Stentz ist die Atmosphäre sehr warm und familiär. Man fühlt sich sofort wohl und möchte am liebsten gleich einziehen. Das liegt nicht zuletzt an Astrid und Jürgen, die es einem mit ihrer liebenswürdigen Art, ihrer Begeisterung und ihrer Offenheit für Neues, so leicht machen, dass man sich sofort wohlfühlen muss.

Von der Liebe zum Wein inspiriert & beflügelt

Als heimatverbundene Pfälzer ist es Astrid und Jürgen außerordentlich wichtig, die Natur und ihre Vielfalt nachhaltig zu pflegen und zu erhalten. Sie ist schließlich ihre Lebensgrundlage.

Jeder Weinberg hat seinen eigenen Mikrokosmos. Er spiegelt das Leben und die Geschichte wider. Seit mehr als 35 Jahren kennen sie ihre Weinberge wie ihre Westentasche und wissen um seine Eigenheiten und Bedürfnisse. Immer wieder anders. Immer wieder aufs Neue.

Genau deshalb arbeiten sie stets partnerschaftlich mit Mensch, Reben und der Natur. Aufmerksam und Respektvoll.

Wir sind Fans!

... oder doch einer von diesen?