Helmut

Helmut der Rosé

€30
(€40,00 / 1l)

Nur noch 2 auf Lager!

Goji Beere • rote Paprika • Feige

Ich bin Helmut der Rosé, ein deutscher Premium Wermut, komponiert und handgefertigt an der Hamburger Waterkant. Was ich hier mache auf einem Onlineshop für Pfälzer Produkte? Ganz einfach, ich wurde aus ausgesuchten Pfälzer Rotweinen hergestellt und bin somit ein Halbpfälzer.

Die Rosé- Version von mir ist etwas für neugierige Geschmacksnerven. Harmonische Würze roter Paprika, verfeinert mit Fruchtnoten von Physalis, Goji Beeren und süßen Feigen. Spannend und temperamentvoll.

Trinke mich als Aperitif vor dem Essen oder als After-Work-Drink zum Feierabend. Auf Eis oder gerne auch pur, da sich so meine Aromen am besten entfalten können.

Helmut Wermut x Weingut Bergdolt-Reif & Nett

  • Herkunft: Hamburg mit Auslandssemester in Hochstadt, Pfalz
  • Rebsorte: Cuvee aus Spätburgunder und Dornfelder
  • Ausbau: Edelstahl
  • Geschmack: würzig-süßlich
  • Alkohol: 17% vol.
  • Inhalt: 0,75 Liter
  • Allergene: enthält Sulfite

Wer ist eigentlich dieser HELMUT?

HELMUT ist ein deutscher Premium Wermut, komponiert und handgefertigt an der Hamburger Waterkant. Wir wollten ihn sofort in unserem Onlineshop präsentieren, als wir ihn das erste Mal bei unserem Besuch im Weingut Nett gesehen haben. Endlich mal ein cooler Wermut, dachten wir. 

Kommt der aus der Pfalz?

Ein wesentlicher Bestandteil des Wermuts ist sein Wein. Dieser muss perfekt mit der Vielfalt der verarbeiteten Früchte, Kräuter und Gewürze harmonieren. Aus diesem Grund wurden für HELMUT, gemeinsam mit dem Weingut Bergdolt-Reif & Nett aus der Pfalz, für jede Sorte ein eigenes, passendes Cuvée gesucht und gefunden. 

Ausgesuchte Pfälzer Weine mit feinen Kräutern, frischen Beeren und Gewürzen verleihen HELMUT seinen geschmackvollen Charakter, mit kräftiger Frucht und angenehmen Bitternoten.

Wer steckt hinter HELMUT?

Markus, der während eines mehrjährigen Aufenthalts in Barcelona nicht nur das spanische Lebensgefühl, sondern auch Geschmack, Kultur und Eigenarten des Wermuts schätzen und kennenlernen konnte. Zurück in Deutschland fehlte dann nicht nur die Sonne und das Lebensgefühl – sondern auch der Wermut. Die Idee zu HELMUT war geboren.
Nach 2 Jahren Rezeptentwicklung in der heimischen Kräuterküche konnte HELMUT Ende 2017 an den Start gehen. Kurz danach ging auch Nils mit an den Start. Ein langjähriger Freund und Kollege, den Markus inzwischen vollends mit dem Wermutvirus infiziert hatte.

Für alle mutigen und Neugierigen, die gerne mal experimentieren und bereit sind sich auf etwas Anderes einzulassen.

... oder doch einer von diesen?