Der Glücksjäger

Glücksbrause Pet Nat

€19,90
(€26,53 / 1l)

Blubber • Rhabarber • Cassis

Ein Schaumwein mit Korken? Soll's geben. Ich bin ein Pet Nat, das ist französisch für petillant (prickelnd) naturel (natürlich). Während der ersten Gärung werde ich direkt in die Flasche gefüllt. Die natürliche Kohlensäure wird dadurch im Wein gebunden. Ich bin nicht nur optisch ein echter Hingucker, sondern mache auch im Glas richtig Spaß. Servierst du mich zu Beginn eines schönen Dinners, ist dir die Aufmerksamkeit deiner Gäste sicher.

Dieses Mal hat es Nellie, der Mops von Ramona und Philipp (8greenbottles) auf das Etikett geschafft. Er ist auch ganz fasziniert von der Glücksbrause.

Hinweis: Bei mir kann sich Hefe absetzen. Bitte durch leichtes Schwenken lösen. So entfalte ich auch meine wunderschöne, trüb-rosa Farbe.

Der Glücksjäger

  • Herkunft: Venningen, Pfalz
  • Rebsorte: Pinot Noir
  • Geschmack: trocken
  • Alkohol: 10,5% vol.
  • Inhalt: 0,75 Liter
  • Allergene: enthält Sulfite

"Glück ist: alte Reben, viel Handarbeit und ansonsten Liebe.

Das ist der Grundstock für unsere Weine. Die schönsten, reifsten, prächtigsten Trauben, spontan vergoren, ohne Hilfsmittel und Filtration. Per Hand, natürlich, auf die Flasche gezogen. Das ist Ehrensache. Weine mit Charakter, Stil und Ausstrahlung. Glück. Gefunden."

Andreas Pfaffmann-Wiedemann

... oder doch einer von diesen?